Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tanzevents im Juni

8. Juni bis 12. Juni

Liebe Tanzinteressierte,

ein weiterer spannender Tanzevent steht im Juni 2024 an, den ich am heutigen Welttanztag gerne mit Ihnen/ euch teilen möchte!

Das kleine, aber feine TANZLAND Bremerhaven Festival mit den beiden TANZLAND Compagnien cie. toula limnaios und dem Urban Arts Ensemble Ruhr (ehemals Renegade), verspricht eine geballte Ladung an interessanten Einblicken in ganz verschiedene künstlerische Handschriften. Auch das Ballett des Stadttheaters Bremerhaven ist mit „Die vier Jahreszeiten“ und „Junge Choreografien“ Teil des Programms. Die Veranstaltungen des Kulturamtes findet in Rahmen der TANZLAND Förderung der Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit dem Stadttheater Bremerhaven, dem Theater im Fischereihafen und TAPST statt.

Hier alle Termine und Veranstaltungen auf einen Blick:

Am 8. Juni geht es in der Innenstadt, im Rahmen der Langen Nacht mit Improvisationen & Einblicken der Tanzensembles cie.toula limnaios und Urban Arts Ensemble Ruhr los.

  • toula limnaios
    18.00 Theodor-Heuss-Platz
    20.15 Sommerbühne des Stadttheaters (Ausschnitte aus „staubkinder“)
  • Urban Arts Ensemble Ruhr
    30/18.30/19.30 Neben der Großen Kirche

Am 9. Juni um 11.00 Uhr lassen uns cie. toula limnaios und das Urban Arts Ensemble Ruhr in der Aula der Theo an einer tänzerischen Begegnung teilhaben. Für mich ein besonderes Highlight, denn nicht nur trifft HipHop auf Tanztheater, sondern wir erleben zwischenmenschliche Momente einer Begegnung, die in zwei Tanzsprachen miteinander in einen tänzerischen Dialog treten. Eine Situation, die gänzlich sich außerhalb des festgefügten Rahmens einer Vorstellung bewegt und einen intimen Blick in die Arbeit der beiden Tanzcompagnien zulässt. Im Anschluss findet ein Austausch zur Arbeit in freien Tanzcompagnien statt.

Am 10. Juni um 20.00 Uhr stellt das Urban Arts Ensemble Ruhr ihre Produktion „Cracks“ im Theater im Fischereihafen vor. Der HipHop-Choreograf Rauf Yasit, der inzwischen in Los Angeles lebt und arbeitet, begibt sich auf Spurensuche nach den befreienden Rissen („Cracks“) und Träumen aus Kindertagen und fragt nach den Geschichten, die die Körper der Tänzer:innen geformt haben. So lässt er Gegenwart und Vergangenheit in einem spannungsgeladenen Dialog aufeinandertreffen. https://www.pottporus.de/cracks Mit Nachgespräch, Karten unter www.tif-bremerhaven.de

Am 11. Juni von 17.00 – 19.00 Uhr beheimatet die Aula der Theo den Tanztheater-Workshop von Toula Limnaios, der sich an Menschen ab 14 Jahren mit und ohne Tanzkenntnissen richtet, die ihre Erfahrungen erweitern und vertiefen möchten. Workshop: 15 € / 10 € erm. (Ermäßigung gibt es auch, wenn man ein Ticket für die „staubkinder“-Vorstellung vorzeigen kann) Anmeldungen bitte über: Claudia.Hanfgarn@afznet.de

Am 12. Juni um 19.30 Uhr zeigt die cie.toula limnaios ihr Stück „staubkinder“ im Stadttheater Bremerhaven. Die Kreation ist von der Musik Gustav Mahlers inspiriert und entführt uns in eine absurde und verwirrende Welt. Mit den kritischen Aspekten der Gegenwart, der heutigen Komplexität und diesem unsicheren Raum namens Zukunft. Die Staubkinder suchen Halt – der Boden, auf dem ihre Füße stehen ist ihnen fremd. https://toula.de/staubkinder-trailer/  Einführung um 19.00 Uhr, Nachgespräch im Foyer. Karten unter https://stadttheaterbremerhaven.de/startseite/

Des Weiteren gibt es noch ein paar Restkarten für die intergenerative Produktion „Was bleibt, wenn du gehst?“ im Deutschen Schifffahrtsmuseum. Die Vorbestellungen für Premiere und Aufführungen vom 02. – 04. Mai um 19:00 Uhr laufen ausschließlich über das Museum. Für Reservierungswünsche möglichst bald eine Mail an: besucherservice@dsm.museum schreiben. Eintritt zu Museumseintrittspreisen – Erwachsene € 6,00 Ermäßigt € 3,00 – Kinder unter sechs Jahren frei. Weitere Infos: https://www.dsm.museum/besuch-planen

Für Spontanentschlossene gibt es mit Glück noch Restkarten es am jeweiligen Tag an der Kasse des Museums.

Es grüßt Sie/ euch sehr herzlich

Claudia Hanfgarn

Details

Beginn:
8. Juni
Ende:
12. Juni