Filmpremiere des Goethequartier-Videos

Seit 6 Jahren gibt es die Quartiersmeisterei Lehe im Goethequartier.

Eingerichtet im Jahr 2014 mit finanziellen Mitteln aus EFRE (dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung) sowie kommunalen Mitteln.

Unser Ziel ist es, unter aktiver Einbindung von Anwohner*innen, Gewerbe und Verwaltung, positive Entwicklungen anzustoßen und zu begleiten. Inzwischen haben wir uns als Anlaufpunkt im Stadtteil etabliert und sind für viele nicht mehr wegzudenken.

Der neue, knapp zehnminütige, Film zeigt auf, wie vielfältig unsere Aktivitäten sind, wie die Arbeit unseres Teams aussieht und vor allem was den besonderen Charme des Goethequartiers ausmacht.

Filmaufnahmen aus den vergangenen zwei Jahren zeigen Veranstaltungen, Menschen und Orte und geben einen authentischen Einblick in das wohl lebendigste Quartier der Stadt. Für die Aufnahmen hat sich die Quartiersmeisterei Lehe mit Jonas Klitzka (Twenty2 Marketing) einen Profi aus Bremerhaven ins Boot geholt.

Das Team der Quartiersmeisterei des Arbeitsförderungs-Zentrums lädt herzlich zu der offiziellen Premiere des Filmes am 8.12.20 um 12 Uhr ein.
Corona-konform wird die Premiere online bei Facebook und YouTube gezeigt. Die Veranstaltung dauert max. 30 Minuten. Im Anschluss wird der Film bei YouTube und auf hier auf der Homepage der QM Lehe zu sehen sein.

Filmpremiere der Quartiersmeisterei Lehe 08.12.2020 – 12 Uhr

Um bei der Premiere dabei zu sein, können Interessierte die Facebook-Seite der Quartiersmeisterei Lehe zum besagten Zeitpunkt öffnen bzw. im Vorfeld abonnieren.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.